Neuigkeiten





Neuer Kurs

veröffentlicht um 19.11.2018, 08:03 von Görlitzer Turnverein   [ aktualisiert: 19.11.2018, 08:11 ]

Neuer Kurs für Mädchen - am 25. Oktober startet der ersehnte Kurs, welcher die jungen Turnerinnen hoch hinaus führt.
Vom Boden aus geht es mit der Luftakrobatin Janett Hucke hoch in die Luft.
Aus organisatorischen Gründen trifft sich die Gruppe in der Turnhalle am Fischmarkt.
Voraussichtlich schließt bereits im Januar 2019 der Folgekurs an - Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Trainingszeit siehe Turnen.

Neues Vereinsmitglied

veröffentlicht um 19.11.2018, 07:56 von Görlitzer Turnverein

 Der Görlitzer Turnverein 1847 e.V. hat Nachwuchs. Der nette Kerl (Bild) ist das Maskottchen unserer Turnjungen.
Fleißig trainiert er nun seit Oktober, Donnerstags mit den Jungen im Alter von 6 - 9 Jahren an Schwebebalken, Stufenbarren und Sprungbock.
So wurde er noch vor den Ferien feierlich in die Runde der Görlitzer Turnjungen aufgenommen. 
Natürlich dürfen interessierte Jungen noch zu Training hinzukommen.

GYMWELT-Sportabend in Görlitz

veröffentlicht um 10.09.2018, 02:29 von Görlitzer Turnverein

Am 17. September 2018 richtet der Görlitzer Turnverein 1847 e.V. in Kooperation mit dem Oberlausitzer Kreissportbund (OKSB) und dem Sächsischen Turn-Verband (STV) erstmals ein GYMWELT-Sportevent aus.

Das Projekt „GYMWELT-Abend“ wurde bereits in 2017 mit großem Erfolg durchgeführt. Fanden im ersten Jahr drei Sportveranstaltungen statt, gibt es in 2018 bereits acht Sportabende in nominierten sächsischen Vereinen.

Das Event kann nun - infolge der Auszeichnung des GTV als GYMWELT-Verein (Verleihung des Qualitäts-siegels mit Wirkung vom 17. November 2017, offizielle Übergabe am 2. März 2018) - Premiere in Görlitz feiern.

Am Montagabend, 17. September beginnt ab 18 Uhr eine zwei-stündige Veranstaltung für interessierte SportlerInnen jeden Alters unter dem Motto „gemeinsam – fit – gesund“.

Ort: KULTurBRAUEREI, An der Landskronbrauerei 116, 02826 Görlitz

Es werden verschiedene Übungen angeboten, die alle Teilnehmer ansprechen und von einem motivierten Presenterteam vorgezeigt werden. Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenfrei und soll damit den Zugang zur Bewegung für Jeden in der Stadt / im Landkreis Görlitz eröffnen. Barrierefreiheit ist gewährleistet, sodass auch Menschen mit Bewegungseinschränkungen teilnehmen können. Bequeme Kleidung wird empfohlen. Es sind keine Materialien etc. mitzubringen. Ausreichend Parkplätze stehen zur Verfügung. Die Veranstaltung wird von den Krankenkassen anerkennt; ein Eintrag im Bonusheft ist möglich.

Inhaltlich steht die Förderung des Gesundheits- und Bewegungsbewusstseins innerhalb der Bevölkerung im Vordergrund. Dabei werden aktuelle Fitnesstrends (KAHA, Rückenflows, Country Aerobic, Latin Moves etc.) vorgestellt, sodass auch erfahrene SportlerInnen angesprochen werden. Nicht zuletzt dient der Abend dazu, die BürgerInnen auf die Bedeutung des (Vereins-)Sports aufmerksam zu machen.

Das Konzept wurde durch den Sächsischen Turn-Verband unter Leitung von Frau Dr. Gudrun Paul erstellt, die selbst am 17. September 2018 vor Ort sein wird.

Weitere Informationen:

 https://www.stv-turnen.de/gymwelt-gymwelt-veranstaltungen-und-events.php

Kontakt:

Geschäftstelle des GTV 1847 e.V.

Kunnerwitzer Str. 26 in 02826 Görlitz
Tel. 03581 405291 (Mo: 16.00-18.00 und Mi: 14-16.00)
E-Mail: gtv-1847-ev@freenet.de

Geburtstag und Auszeichnung

veröffentlicht um 06.06.2018, 08:53 von Görlitzer Turnverein

Zwei aktive Übungsleiter des Görlitzer Turnverein 1847 e.V., feierten dieses Jahr ihren 80. Geburtstag.
Die Glückwünsche des Vereins überbrachte die 1. Vorsitzende Sophie Reinhold. Gleichzeitig hatte Sie 
noch eine Überraschung im Gepäck. Beide Übungsleiter wurden durch den Landessportbund Sachsen
mit der " Ehrennadel in Bronze " ausgezeichnet.

  

Unbenannt

veröffentlicht um 29.03.2018, 08:15 von Görlitzer Turnverein   [ aktualisiert: 25.10.2018, 08:10 ]

Turnen

veröffentlicht um 29.03.2018, 07:59 von Görlitzer Turnverein   [ aktualisiert: 29.03.2018, 08:07 ]

Ostersuche in der Turnhalle

Die Montags- Turnmädchen durften sich bereits im Osterkörbchen-Suchen üben!
Meister Lampe schaute diese Woche bei uns vorbei und versuchte die schwierigsten
Verstecke in der Halle ausfindig zu machen. Aber unsere Mädchen fanden alle 
Körbchen und zeigten damit, dass sie sicherlich auch über das Osterwochenende
erfolgreich auf die Suche gehen werden.

Die Turngruppe hat noch Kapazitäten für Mädchen von 5 - 7 Jahren. Kommt gerne
vorbei zum Schnuppern am Montag 15.00 - 16.45 Uhr in der Turnhalle auf der 
Kunnerwitzer Straße 26.

Tag der offenen Tür

veröffentlicht um 23.01.2018, 04:05 von Görlitzer Turnverein   [ aktualisiert: 23.01.2018, 04:07 ]

Am Samstag, den 27.01.2018 gibt es beim Görlitzer Turnverein 1847 e.V. ein Tag der offenen Tür.
Alle interessierten Kinder können mit ihren Eltern von 10.00 - 12.00 Uhr in der Turnhalle, Kunnerwitzer Straße
vorbei kommen. Sie haben die Möglichkeit in den Bereichen Turnen, Tuchakrobatik bzw. Aerobic sich auszuprobieren.
14.00 Uhr beginnt das interne Volleyballturnier.

Turnen - wichtige Information

veröffentlicht um 05.11.2017, 13:48 von Görlitzer Turnverein   [ aktualisiert: 05.11.2017, 14:09 ]

In den Trainingsgruppen am Dienstag & Freitag (Kunnerwitzer Str. / 16.30 - 18.30 Uhr),
gibt es zur Zeit keine freien Plätze für Neuanmeldungen.

16. Lausitz-Cup

veröffentlicht um 19.10.2017, 01:52 von Görlitzer Turnverein   [ aktualisiert: 19.10.2017, 01:53 ]

16. Lausitz-Cup

Wir laden alle Turner-Mädchen zu unserem 16. Lausitz-Cup ein.

Kürwettkampf nach Mindestanforderung Pflicht lt. STV

Termin: Samstag, 11. November 2017

Ort: Sporthalle des GTV 1847 e.V.

 Kunnerwitzer Str. 26, 02826 Görlitz

Zeitplan für die 6- bis 11jährigen 8:30-9:00 Uhr Allgemeine Erwärmung

(11 Jahre, Kinder, 9:00 Uhr Einturnen am Gerät

die in der Pflicht turnen) 9:20 Uhr Wettkampfbeginn 1. Gerät usw.

Zeitplan für die 11- bis 17jährigen 13:00 Uhr Allgemeine Erwärmung

(11 Jahre, Kinder, 13:20 Uhr Einturnen am Gerät

die schon Kür turnen) 13:40 Uhr Wettkampfbeginn am 1. Gerät usw.

Wettkampfprogramm: Geturnt werden an allen Geräten selbst ausgedachte Kür-

Übungen nach der Mindestanforderung Pflicht lt. STV (zusätzliche Elemente sind er-

laubt). Sprung: Pflicht lt. STV. Die Auswertung erfolgt nach Jahrgängen. Bitte gebt

deshalb bei der Meldung das Geburtsjahr und die Leistungsklasse mit an.

Achtung !!! Bitte denkt daran, dass wir für den Sprung nur 18 m Anlauf haben.

Organisation: Pro Verein muss mindestens ein Kampfrichter gestellt werden. Wir

können den Wettkampf sonst nicht abdecken !!! Bitte bei der Meldung mit angeben.

Startgeld: pro Einzelstarter 2,50 EUR

Meldetermin: bis zum 27. Oktober 2017

Meldebestätigung: nur kurze Info, dass Meldung eingegangen ist - starten dürfen

alle Mädchen.

Meldung bitte an: Andrea Betschelt, Friesenstr. 1, 02827 Görlitz

Tel. 03581 / 413579, e-mail: betschelt@t-online.de

Wir wünschen euch eine gute Vorbereitung.

Mit turnerischen Grüßen

i.V. Görlitzer Turnverein 1847 e.V.

Andrea Betschelt

 

Spannung pur

veröffentlicht um 19.09.2017, 05:02 von Görlitzer Turnverein

Am Freitag (15.9.) startet die Hobby - Volleyballer des GTV 1847 e.V. in die neue Saison. Es ging zum Auswärtsspiel nach Kodersdorf, dort wartete ein neue unbekannte Herausforderung auf unser Team. Spannender konnte ein Auftaktspiel nicht sein. Der erste Satz ging an unsere Spieler, danach ging der zweite Satz verdient an Kodersdorf. Also musste der dritte Satz endscheiden und dieser wurde noch einmal richtig spannend. Nach einem Rückstand von 14:12 haben wir den Satz noch einmal gedreht und 17:15 gewonnen. Am Ende stand ein Auswärts Sieg zu Buche (2:1 - 25:23,16:25,17:15).
Am Montag (18.9.) hatten die Damen ihre ersten beiden Heimspiele. Zu Gast war ein junges Team des CVJM und die Frauen des Fechtsportverein.
Im ersten Spiel haben die Damen des GTV 1847 e.V. ihren Heimvorteil gegenüber dem noch unerfahrenem Spielerinnen des CVJM nutzen können und haben 2:0 (25:12, 25:20) gewonnen. Im zweitem Spiel lag eine Überraschung in der Luft. Nach großartigem Spiel im ersten Satz, ging dieser mit 25:22 an unser Damen. Im zweitem Satz könnte die Leistung nicht gehalten werden, somit ging dieser an den Gegner, 10:25. Der dritte Satz musste die Endscheidung bringen. Es ging lange hin und her bis die Endscheidung zu Gunsten der Spielerinnen des Fechtsportvereins fiel (15:12).
Trotz der Niederlage brauchen wir uns nicht verstecken und freuen uns auf unsere nächsten zwei Heimspiele am 28.10 gegen Löbau & Reichenbach.
Alle Eltern, Freunde & Bekannte sind dazu recht herzlich eingeladen um das Team zu unterstützen.  

1-10 of 45